Kategorien

Bremsfangvorrichtungen

Bremsfangvorrichtungen

Paracaídas Progresivos e Instantáneos

  • Progressiv fangvorrichtungen
    Progressiv fangvorrichtungen
    Kompakt und mit reduzierten Abmessungen für jedes Chassis.
    Verfügbar für jede Führungsbreite zwischen 8 und 16 mm.
    Progressive Ausführung, nur in Abstieg und Auf- und Abstieg.
    Hohe Tragfähigkeiten, bis P + Q = 4.000 Kg. Und Vel. Nom = 1,6 m / s

    Modelle:

    M-240: Nur Abfahrt.
    M-245: Auffahrt/Abfahrt. M-245B Nur Abfahrt .
    M-247: Auffahrt/Abfahrt. M-247B Nur Abfahrt .
    M-290: Auffahrt/Abfahrt. M-290B Nur Abfahrt .
  • Fangvorrichtungen sofortig
    Fangvorrichtungen sofortig
    Reduzierte Abmessungen mit hoher Belastbarkeit.
    Verfügbar für jede Führungsbreite zwischen 8 und 16 mm.
    Mit Rollenführungsplatte, um Verluste zu vermeiden und das Gleiten zu verbessern.

    Modelle:

    M-253: Sehr kleine Abmessungen. Speziell für niedrige Aufzüge. 9 mm Führung.
    M-255: Gültig für Führungen von 8 bis 15 mm.
    M-256: Speziell für hohe Belastungen und 16mm Führung. (Behält die Maße und Bindungen des M-255 bei)
    M-600: Fallschirm Große Lasten Mit einer sehr kompakten Bauweise ist er für eine P + Q von bis zu 14.835 Kg zertifiziert
  • M240.08
    • Dafür bestimmt, einfache Installation • P+Q (bis 1492 +/-7.5 kg), Geschwindigkeit bis 1,5 m/s.• Gültig für Installation in jeder Stärke der Schiene zwischen 8 und 16mm.• Progressive Tätigkeit, in Abfahrt.
  • M245.08
    • Alta capacidad de P+Q (hasta 2009 +/- 7.5% Kg).• Validos para montar en cualquier espesor de guía entre 8 y 16mm. • Disponibles para subida y bajada o solo bajada.• Disponible con 2 versiones de amarre a chasis, standard y 2000.
  • M247.09
    • Kleine Dimensionen. Kann in Längen 140mm installiert werden. • Gültig für Belandung bis 2406 Kg. Und Aufzuggeschwindigkeit von 1,6m/s.• Installation in jeder Stärke der Schiene zwischen 9 und 16mm. • Vorhanden auf Abstieg oder Abstieg und Aufstieg.
  • M253.09
    • Fangvorrichtungen Sehr kleine Dimensionen. • Speziell für Heben der niedrigen Geschwindigkeit. • Verfügbar (Schiene 9mm).• Sofortige Ausführung, nur beim Abstieg.
  • M255.09
    • Fangvorrichtingenfür allgemeinen Gebrauch mit großer Lastkapazität. • Vorhanden für die ganze Schiene zwischen 8 und 15 mm, Typ “A” und “B”.• Maximale Nominale Geschwindigkeit 0,63m/s.• Maximale Feuergeschwindigkeit des Geschwindigkeitsbegrenzers oder gleichwertiges Medium 1,00m/s.• Maximale Masse (P+Q) 4438kg.
  • M256.16
    • Fangvorrichtingenfür allgemeinen Gebrauch mit großer Lastkapazität. • Vorhanden zwischen 16mm, Typ “A” und “B”.• Maximale Nominale Geschwindigkeit 0,63m/s.• Maximale Feuergeschwindigkeit des Geschwindigkeitsbegrenzers oder gleichwertiges Medium 1,00m/s.• Zulässigen Gesamtmasse (P+Q) 5430kg.
  • M290.09
    • Fangvorrichtungen für grossen Beladungen, Bis 4000 Kg.• Verfügbar (Schiene 16mm).• Vorhanden auf Abstieg oder Abstieg und Aufstieg. • Kleine Dimensionen. Kann in Längen 140mm installiert werden.
  • M600.16
    • Fangvorrichtungen sofortig mit hoher Tragfähigkeit.• Verfügbar für Schienen Breiten von 16mm. Typ “A” und “B”. • P+Q von bis zu 14.836 kg für Auslösung Geschwindigkeit von 0,30m/s.

Bremsfangvorrichtungen

Typ Fangvorrichtungen

Verkeilung der Fangvorrichtungen

Schiene typ

Dicke der Führung